defereggentalhochgall

Region Defereggental - Hochgall

Das Defereggental ist das längste Seitental Osttirols, aber keine Sackgasse, denn über den Staller Sattel ist es mit Südtirol verbunden. Ein den Bikern und Wanderern vorbehaltener Übergang nach Südtirol ist das Klammljoch. Auf dem Weg dorthin passiert man den größten zusammenhängenden Zirbenwald der Ostalpen und erblickt man die Jagdhausalm, ein idyllisches Almdorf mit aus Stein erbauten Almhütten, das einst sogar ganzjährig bewohnt wurde. Es ist eines der Aushängeschilder des Nationalparks Hohe Tauern.
Abenteuer ist jedem Bergsportler im Defereggental gewiss, sei es bei einer unvergesslichen Wanderung oder bei der Besteigung eines einsamen, hohen Gipfels. Manche sind leicht zu besteigen, für viele jedoch ist Hochtourenerfahrung unerlässlich. Die Ortskenntnisse lokaler Bergführer/innen ist oftmals von großem Vorteil.
Der bekannteste Gipfel der Region ist sicherlich der Hochgall, 3.436m, der sich vor allem unter Skibergsteigern mittlerweile zu einem hochrangigen Skitourenziel etablierte.
Das Skigebiet St. Jakob im Defereggen gilt als Geheimtipp bei Freeridern. Viele Variantenabfahrten in allen Expositionen, abseits der Masse, machen es den heimischen Skiführern möglich, noch relativ leicht unverspurte Pulverhänge zu finden. Skitourengeher finden am Staller Sattel, der im Winter nur von der Osttiroler Seite für den Verkehr geöffnet ist, ein Skitoureneldorado vor, das seinesgleichen sucht.
Für Kletterfans wurden nicht nur in Talnähe einige Klettergärten eingerichtet, auch in den Granitfelsen im Bereich der Barmer Hütte gibt es spektakuläre Routen in mittleren bis hohen Schwierigkeitsgraden.

Die Bergführervereinigung/en der Region beraten Sie gerne bei der Wahl Ihrer Traumtour und begleiten Sie sicher auf Tour!

Bergführer Defereggental: www.bergfuehrer-stjakob.at
Kleinlercher Egon Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Button Bilder normal

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen