Filme

Filme über die Tätigkeiten der Osttiroler Bergsportführer

Unsere Filmprojekte wurden gemeinsam mit "Berg im Bild" verwirklicht und sollen euch in die Osttiroler Bergwelt entführen und so richtig "gluschtig machen" diese an der Seite von uns Osttiroler Bergsportführern zu erleben.

Dieser Film stellt euch die Tätigkeiten der Osttiroler Bergsportführer in all ihrer Vielfalt vor. Er zeigt die Osttiroler Bergsportführer bei Hochtouren auf den Großglockner und den Großvenediger, auf Klettertouren in den Lienzer Dolomiten, auf Skitouren im Villgratental, beim Freeriden im Defereggental und auf Schneeschuhwanderungen im Nationalpark Hohe Tauern.

Tolle Natur- und Landschaftsaufnahmen entführen euch quer durch das Jahr und quer durch das schöne Osttirol.

 

Der Grossglockner bietet ein Vielzahl an Routen, eine davon ist der Stüdlgrat. Der Ausgangspunkt ist die Stüdlhütte auf 2802m. Am Weg zum Einstieg des Grates überquert man das Teischnitzkees. Dieses ist mit zahlreichen Gletscherspalten durchzogen und weist eine Gletscherabbruchkante auf. Ein grandioses Naturerlebnis für jedermann, der etwas Abenteuerlust verspürt. Mit einem ortskundiger Bergführer wird diese Tour zu einem Berg-Highlight, das in Österreich nicht leicht zu toppen ist!

 

Der Großvenediger gilt als leichte, aber spaltenreiche Gletschertour. Mit der Sicherheit am Seil eines Osttiroler Berg- und Skiführers kann die Gletscherwelt des vierthöchsten Gipfels Österreichs in Ruhe genossen und bestaunt werden und noch weit mehr von der eindrucksvollen Gletscherwelt gesehen werden, als dies bei einer ganz normalen Venedigertour der Fall ist. Die Osttiroler Stützpunkte für den Großvenediger sind die Johannishütte, das Defereggerhaus oder die Prager Hütte.

 

Die Gamswiesenspitze in den Lienzer Dolomiten garantiert Genusskletterei mit eindrucksvoller Ausgesetztheit. Sie ist eine der zahlreichen alpinen Klettertouren, die der Laserzkessel zu bieten hat. Sicher am Seil der Osttiroler Berg- und Skiführerin Magdalena Habernig geht es in diesem Video durch die Wand aus festem Kalk. Den perfekten Stützpunkt oder Einkehrmöglichkeit nach der Tour bietet die Karlsbaderhütte, eingebettet im Herzen der Lienzer Dolomiten.

 

Die Besteigung des Hochgall ist eine anspruchsvolle Hochtour, die alle Facetten eines hochalpinen Berges beinhaltet.

Der Ausgangspunkt von der Osttiroler Seite ist die Barmer Hütte auf 2.610 Meter Seehöhe. Der ostseitige Anstieg des Berges erfordert einen zeitigen Aufbruch der Tour. Nach dem Zustieg zum Wandfuß wartet eine 300 Höhenmeter lange, 45° steile Firnrinne, die im Frühsommer meist guten Trittschnee aufweist. Bei sommerlicher Ausaperung sowie heißen Tagen ist diese Rinne stark Steinschlag gefährdet und sollte daher nur bei sicheren Bedingungen bestiegen werden. Am Firngrat angekommen, schwingt sich der Bergrücken elegant zum Vorgipfel auf. Von dort kann in luftiger Gratkletterei der Hauptgipfel 3.436 Meter erreicht werden. Da dieser Berg eine sehr gute Einschätzung und alpine Erfahrung voraussetzt, bieten wir als ortskundige Bergführer, unsere Dienste an.

 

Was macht die Faszination des Skitouren-Gehens aus?
Authentisch erzählt der Osttiroler Berg- und Skiführer Hannes Grüner über seine große Leidenschaft des Skitourengehens und seinem schönen Job als Bergführer Gäste sicher auf Skitouren zu führen. Seine Worte: „Gleich bei den ersten Schritten im unverspurten Schnee, kommt es dann wieder zurück, das Gefühl des Winterzaubers: Die kalte, frische Luft einatmen, das Glitzern des Schnees sehen und das leise Knirschen des Schnees beim Gehen zu hören. Das ist unbezahlbar!“

 

Daniel Kleinlercher erzählt über seine Arbeit als Bergwanderführer in Osttirol.
Die vielfältige Landschaft Osttirols bietet zahlreiche Möglichkeiten.
Vom Nationalpark Hohe Tauern über die Lienzer Dolomiten bis zu den Villgrater Bergen zeigen sich ursprüngliche Landschaften aller Höhenlagen.
Vom Anblick eisiger Gletschern über schroffe Gipfel bis hin zu sanfte Almböden findet jeder das Richtige. Die Osttiroler Bergwanderführer können dieses Erlebnis noch vertiefen, indem sie mit ihrem Wissen jede Wanderung noch aufwerten und sicher ausführen können.

 

Hier findet ihr die Sammlung all unserer Filme auf YouTube

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.